Windows Blue


Tipps und Tricks zu Windows 8.1

1 Besucher online

 

 

 

 

Windows 8.1 Update verlangt immer nach
"Konto mit Administratorrechten"

Wenn beim Download des Windows 8.1 Update immer nach einem "Konto mit Administratorrechten" verlangt wird obwohl man mit einem Administrator-Konto angemeldet ist, dann handelt es sich dabei um einen falsche Fehlermeldung. In Wahrheit ist der Store-Cache, in dem der Download des Windows 8.1 Updates zwischengespeichert werden soll, irgendwie durcheinander gekommen.

Wenn man diesen Zwischenspeicher löscht, funktioniert das Update tadellos und vom "Konto mit Administratorrechten" ist nicht mehr die Rede.

Zum Löschen des Store-Caches gibt in einer Eingabeaufforderung
mit Admin-Rechten den Befehl "WSReset.exe" ein:
Windows Store-Reset
Windows Store nach Reset

Danach startet man den Rechner neu und jetzt wird auch der Download
des Windows 8.1 Updates sauber gestartet und durchgeführt.