Windows Blue


Tipps und Tricks zu Windows 8.1

1 Besucher online

 

 

 

 

Auffallend häufiges Windows 8.1 Problem:
WLAN oder LAN Netzwerkunterbrechung

In vielen Foren klagen Anwender nach dem Update auf Windows 8.1 über sporadisch wiederkehrende WLAN / LAN Netzwerkunterbrechungen. Außer dem Update auf Windows 8.1 wurde aber sonst nicht verändert.

Einige Anwender behelfen sich damit neu zu booten - dann geht's wieder für einige Zeit. Es reicht auch die Netzwerkverbindung im "Netzwerk- und Freigabecenter" -> "Adaptereinstellungen" kurz zu deaktivieren und anschließend wieder zu aktiveren. Das ist aber auch keine Dauerlösung:

WLAN kurzzeitig deaktivieren

Oder es wird empfohlen die "Energiesparfunktion" des Netzwerktreibers zu deaktivieren. Dann stellt sich aber ebenso die Frage: Wieso war das bei Windows 8 nicht notwendig ?

Energiesparfunktion deaktivieren

Eine ganze Reihe von Anwender berichten, dass nach Abschalten von Bluetooth der Fehler verschwunden sei. Meist kann man bei Notebooks Bluetooth per Tastenkombination deaktivieren ("Fn"-Taste + weitere Taste mit Bluetooth-Symbol). Ansonsten: "msconfig" starten, dann unter der Registerkarte "Dienste" einen Haken machen bei "Alle Microsoft-Dienste ausblenden". Dann nach "Bluetooth" suchen und den Haken davor entfernen und "Übernehmen".

Mit msconfig Bluetooth deaktivieren
Bluetooth deaktivieren

Das Abschalten von Bluetooth kann natürlich keine Dauerlösung sein aber vielleicht hilft es dem Fehler auf die Spur zu kommen.

Andere Anwender raten dazu den neuesten Netzwerk-Treiber zu installieren. Komisch nur, dass vorher unter Windows 8 alles fehlerfrei funktioniert hat. Und da wurde meist auch kein spezieller Netzwerk-Treiber installiert sondern der verwendet, den Microsoft bei Windows 8 mitgeliefert hat. Der mitgelieferte Windows 8.1 scheint aber gehäuft Probleme zu bereiten - vielleicht aber auch nur in Kombination mit speziellen Bluetooth-Modulen.

Manchmal wird auch empfohlen einen "älteren" Netzwerk-Treiber zu installieren -  so als ob der von Windows 8.1 mitgeliefert Treiber noch nicht ausgereift sei. Wenn man noch ein Backup von Windows 8 hat, kann es helfen, dieses erneut einzuspielen und dann nachzusehen, welche Version des Netzwerk-Treibers unter Windows 8 installiert war.

Treiberversion im Gerätemanager