Windows Blue


Tipps und Tricks zu Windows 8.1

1 Besucher online

 

 

 

 

"Zwischen Apps wechseln" und "Start aufrufen"
bei Windows 8.1 deaktivieren

Nach einem Update zu Windows 8.1 erscheinen nach einiger Zeit diese orangenen Pfeile - meist dann, wenn man sie am wenigsten gebrauchen kann:

Orangener Pfeil Zwischen Apps wechseln Orangener Pfeil Zwischen Apps wechseln Orangener Pfeil Start aufrufen Orangener Pfeil Start aufrufen

Sie sind als Hilfestellung für unerfahrene Windows 8.1 Benutzer gedacht. Einen versierten Windows 8.1 Nutzer stören sie aber. Man kann sie zwar relativ einfach deaktivieren:

  • Beim Erscheinen des linken Pfeils fährt man einfach mit der Maus in die linke obere Ecke und wartet kurz. Danach erscheint der linke Pfeil nie wieder.
  • Beim Erscheinen des rechten Pfeils fährt man einfach mit der Maus in die rechte obere Ecke und wartet kurz bis die Charms-Bar erscheint. Danach erscheint der rechte Pfeil nie wieder.

Manchmal sind diese "Ecken" aber nicht richtig erreichbar weil z.B. auf einem Tablet-PC die Fingereingabe noch nicht richtig kalibriert ist.

Man kann diese Einblendungen / PopUps aber auch direkt in der Registry abschalten. Am einfachsten geht das mit dieser REG-Datei. Die REG-Datei braucht nur per Doppelklick gestartet werden und sie fügt dann selbständig die notwendigen Registry-Einträge hinzu.


Erfahrene Anwender können die Einträge auch manuell vornehmen. Dazu müssen zwei Einträge hinzugefügt werden. Auf einem frisch installiertem Windows 8.1 ist der Schlüssel "EdgeUI" nicht vorhanden und muss dort neu angelegt werden:

HKCU\Software\Policies\Microsoft\Windows\EdgeUI
"DisableHelpSticker"=dword:00000001
 
HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\EdgeUI
"DisableHelpSticker"=dword:00000001