Windows Blue


Tipps und Tricks zu Windows 8.1

1 Besucher online

 

 

 

 

Neue Wecker App in Windows 8.1

Windows 8.1 enthält eine neue Wecker-App. Damit kann man sich an Termine erinnern lassen, Zeiten überwachen oder eine Stopp-Uhr starten. Die einzelnen Uhren laufen auch nach Beendigung der App weiter. Erst wenn man in der App die jeweilige Uhr (Wecker, Zeitgeber, Stopp-Uhr) anhält, wird sie gestoppt. Die einmal eingerichteten Zeiten bei "Wecker" und "Zeitgeber" lassen sich speichern, so dass man sie auch nach dem Anhalten nicht jedes Mal erneut einrichten muss, sondern sie einfach erneut starten kann.

Wecker: Es lassen sich auch mehrere Termine anlegen. Diese können individuell benannt werden und auch nur bestimmten Wochentagen zugeordnet werden; hier im Beispiel die Erinnerungstermine "Aufstehen, Mo - Fr" oder "Frühstück, Sa - So":
Wecker App mit mehreren Terminen
Zeitgeber: Auch hier lassen sich mehrere, rückwärts laufende Zeitplaner mit individuellen Namen einrichten; hier im Beispiel die Zeiten für "Arbeit" und "Pausen":
Zeitgeber App mit mehreren,
 rückwärts laufenden Zeiten
Stopp-Uhr: Eine einfache Stoppuhr. Durch klicken auf das kleine Fähnchen können Zwischenzeiten gespeichert werden:
Stoppuhr App

Im Metro-Startmenü kann entweder eine einfache Kachel angezeigt werden oder eine Live-Anzeige - dann werden die aktiven Uhren nacheinander angezeigt:

Statische Kachel:
Statische Wecker-Kachel
Live-Kachel:
Wecker Live-Kachel